Hansefit-App – FAQ für Verbundpartner2022-03-16T15:44:03+01:00












DER CHECK-IN MIT DER HANSEFIT-APP


CHECK-IN AUFSTELLER

Wir stellen Euch (kostenlos) einen Check-In-Aufsteller mit einem QR-Code zur Verfügung. Diesen erhaltet Ihr von uns per Post. Er sollte gut sichtbar auf eurem Empfangstresen platziert werden.


QR-CODE SCAN

Um per App bei Euch einzuchecken, muss das Mitglied lediglich bei Euch vor Ort den QR-Code mit der Hansefit-App einscannen. Auf dem Display des Mitglieds erscheint dann eine Check-In-Bestätigung.


SYSTEMÜBERTRAGUNG

Ob ein Check-In mittels Karte oder App erfolgt, macht technisch keinen Unterschied. Der Check-In landet direkt in unserem Check-In-System.

QR-CODE-AUFSTELLER BESTELLEN
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

ALLGEMEIN


Welche Vorteile bietet die App?2022-06-30T15:35:31+02:00

Mit der Hansefit-App kannst Du Dich ganz bequem per Smartphone bei allen Hansefit-Verbundpartnern einchecken. Ab dem 01.07.2022 kannst Du sogar ganz auf die Hansefit-Karte verzichten, denn es ist nicht mehr verpflichtend, sich zur Aktivierung der Mitgliedschaft eine Karte erstellen zu lassen. Ab dem 01.01.2024 kannst Du Dich nur noch mit der Hansefit-App bei unseren Verbundpartnern einchecken. Die Nutzung der Hansefit-App ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Deine Vorteile mit der Hansefit-App

  • Du kannst in der Hansefit-App nach Sport- und Gesundheitseinrichtungen in Deiner Nähe suchen und Favoriten markieren.
  • Du wirst informiert, wenn ein neues Studio in Deiner Nähe in den Hansefit-Verbund eintritt.
  • Über die App kannst Du bei allen teilnehmenden Verbundpartnern einchecken. So musst Du nicht immer an Deine Hansefit-Karte denken.
  • Über Dein Profil kannst Du Deine vergangenen Check-Ins einsehen.
Funktioniert die Hansefit-Karte weiterhin?2020-09-08T16:35:41+02:00

Ja! Die Hansefit-Karte bleibt als Mitgliedsausweis bestehen und ist weiterhin die Voraussetzung für die Nutzung des Hansefit-Angebots. Unsere Mitglieder können die App erst aktivieren, wenn sie bereits eine aktive Hansefit-Mitgliedschaft haben und die Hansefit-Karte besitzen.

Zukünftig möchten wir unseren Mitgliedern die Wahl lassen, ob Sie mit der Hansefit-Karte oder mit der App einchecken wollen. Wir bitten Euch daher – wenn möglich – beide Check-In-Optionen anzubieten.

Bitte beachtet: Check-In und Check-Out müssen über den selben Weg erfolgen. Es ist aktuell noch nicht möglich, über die Karte einzuchecken und mittels der App auszuchecken.

Wie erhalte ich den QR-Code zum Einchecken?2022-03-16T18:53:44+01:00

Wir haben Dir einen Aufsteller mit dem QR-Code zugesendet. Den Aufsteller solltet Ihr gut sichtbar auf Eurem Empfangstresen positionieren. Solltet Ihr keinen Empfangstresen haben oder ist dieser zu klein, könnt Ihr das Blatt auch an Eure Eingangstür hängen. Bitte achtet darauf, dass der QR-Code gut sichtbar und nicht verknickt oder verschmutzt ist. Nur so kann ein reibungsloser Check-In über die App gewährleistet werden.

Solltet Ihr weitere Exemplare des Aufstellers benötigen, könnt ihr diese hier bestellen.




CHECK-IN & CHECK-OUT


Wie funktioniert der Check-In über die App?2020-08-14T14:51:36+02:00

Um mit der Hansefit-App bei Euch einzuchecken, müssen unsere Mitglieder sich die Hansefit-App runterladen und aktivieren. Im Anschluss kann der QR-Code – der sich auf Eurem Check-In-Aufsteller befindet – mit der App eingescannt werden. 

Bei erfolgreichem Check-In erscheint eine Erfolgsmeldung auf dem Handy des Mitglieds. Diese könnt Ihr Euch zur Sicherheit vorzeigen lassen.

Wie funktioniert der Check-Out über die App?2022-03-16T18:55:31+01:00

Ein Check-Out kann eigenständig per App erfolgen – ist aber nicht zwangsläufig notwenig.

Wo werden die App-Check-Ins gespeichert?2022-03-16T18:57:38+01:00

Alle Check-Ins über die App werden automatisch in unser Check-In-System übertragen. Sofern Ihr das Check-In-Programm auf Eurem Rechner installiert habt, könnt ihr dort jederzeit aktuelle und vergangene Check-Ins einsehen.

MÖGLICHE PROBLEME


Ein Mitglied kann die App nicht aktivieren2022-07-14T09:29:05+02:00

Wenn das Mitglied neu bei Hansefit angemeldet ist, erhält es ein Aktivierungsschreiben von seinem Arbeitgeber. Auf diesem Schreiben befindet sich auch der Aktivierungscode für die Hansefit-App. Die App führt das Mitglied auf dem Smartphone Schritt für Schritt durch den Anmeldeprozess. Wenn das Hansefit-Mitglied das Schreiben mit dem Aktivierungscode nicht mehr finden kann, soll es sich an die Personalabteilung des Arbeitgebers wenden.

Wenn das Mitglied eine Fehlermeldung beim Einscannen des Aktivierungscodees erhält, ist Folgendes zu beachten: Das Mitglied kann die Hansefit-App erst aktivieren, wenn es eine aktive Hansefit-Mitgliedschaft hat.

Sollte der QR-Code auf dem Aktivierungsschreiben verdeckt oder verknickt sein, kann auch ganz einfach der Zahlencode unter dem QR-Code manuell eingegeben werden. Dazu muss das Mitglied einfach in der App auf den Button „Code manuell eingeben“ klicken.

Erscheint erneut eine Fehlermeldung, so ist der Aktivierungscode des Mitglieds wahrscheinlich nicht mehr gültig. In diesem Fall muss sich das Mitglied an den Arbeitgeber wenden, um einen neuen Code zu erhalten.

Beim Einscannen des QR-Codes erscheint eine Fehlermeldung.2020-08-14T14:56:12+02:00

Eine Fehlermeldung kann aus folgenden Gründen angezeigt werden:

  • Das Hansefit-Mitglied hat keine Trainingsberechtigung.
  • Der QR-Code konnte nicht richtig ausgelesen werden. In diesem Fall kann auch der Zahlencode unterhalb des QR-Codes manuell eingetippt werden.

Sollte es sich um einen technischen Fehler handeln, muss alternativ die Hansefit-Karte für den Check-In verwendet werden.

Bitte gebt uns Bescheid, wenn es Probleme beim Check-In über die App gibt, damit diese schnellstmöglich behoben werden können: E-Mail: app-support@hansefit.de

Schlechte Internetverbindung2020-08-14T15:02:19+02:00

Sollte die Internetverbindung bei Euch schwach sein, kann trotzdem ein Check-In über die App durchgeführt werden. Der Check-In wird dabei zwischengespeichert. Sobald wieder eine Internetverbindung verfügbar ist, wird der Check-In automatisch an unser Check-In-System übertragen. 

Allerdings kann es bei schwacher Internetverbindung einige Sekunden dauern, bis der Check-In erkannt und in der App angezeigt wird.

Wir verwenden die Hansefit-Karte als Pfand – was machen wir nun mit der App?2020-09-08T16:38:34+02:00

Natürlich könnt ihr auch weiterhin die Hansefit-Karte als Pfand verwenden. Ihr könnt aber auch nach einem anderen Pfand (Personalausweis, Führerschein etc.) fragen.


INFO-MATERIAL

Hier findet Ihr alle wesentlichen Informationen zur Hansefit-App als PDF zum Download.



QR-CODE-AUFSTELLER BESTELLEN

Eure Partner-ID findet ihr z.B. auf Eurer Gutschrift oder in den Vertragsunterlagen.